Junge Familien

Kontakt: Ella Massini

Mail: natur.erleben@naturfreunde-duesseldorf.de

 

Ihr habt Lust, gemeinsam mit den NaturFreunden Düsseldorf die Natur kennen zu lernen, euch kreativ zu betätigen oder einfach mal was Nettes zu erleben? Ihr seid eine Familie mit Kindern im Grundschulalter? Dann seid Ihr genau richtig bei unserer Gruppe "Junge Familien".

In den letzten Monaten haben wir schon einige interessante Aktivitäten auf die Beine gestellt: eine Kräuterwanderung, eine Pilzwanderung, Drachen basteln, ein Vortrag zu Sonne, Mond und Sternen, Karnevalsmasken basteln oder Boote bauen. Und auch für die nächste Zeit haben wir noch einige spannende Ideen.

Wir treffen uns immer an einem Sonntagnachmittag um 15.00 Uhr im Naturfreundehaus.

Die nächsten geplanten Termine:

28.05. Kräuterwanderung
  Am 28. Mai, diesmal bereits um 14.30 Uhr planen wir eine Kräuterwanderung in der Umgebung des Naturfreundehauses mit der Heilpraktikerin Barbara Trennhaus. Die gesammelten Kräuter werden wir anschließend zu leckeren Muffins verarbeiten. Kaffee, Tee und sonstige Getränke stehen im Naturfreundehaus zur Verfügung.
Für alle Nichtmitglieder der Naturfreunde kostet die Teilnahme an der Kräuterwanderung 5,- € pro Kind. Darin enthalten sind die Gage an die Kräuterexpertin sowie die Zutaten für das anschließende Backen. Wer Mitglied werden möchte, kann jederzeit gerne beitreten, so dass die Mitgliedsvorteile bereits für die Kräuterwanderung greifen können. Dazu einfach das Beitrittsformular (und möglichst auch eine SEPA-Einzugsermächtigung) ausdrucken, ausfüllen und an NaturFreunde Düsseldorf, Matthias Möller, Falkenstraße 39d, 40699 Erkrath schicken oder zum Termin mitbringen.
Wir freuen uns auf einen tollen Nachmittag mit euch und natürlich auch auf zahlreiche Anmeldungen bis spätestens zum 30. April!
03.09. Tag der Offenen Tür: Musikinstrumente basteln aus "Müll"
  Dass man aus "Müll" auch wieder spannende Dinge basteln kann, wollen wir im Rahmen des Tags der Offenen Tür der NaturFreunde Düsseldorf ab 14.00 Uhr zeigen: aus leeren Konservendosen wird ein Schlagzeug, aus einem Tetrapack, einer leeren Küchenrolle und Gummiringen wird eine Gitarre und aus Kronkorken und Draht eine Rassel. Bitte bringt nach Möglichkeit die Materialien für die Musikinstrumente mit, die ihr basteln wollt.
Und da die ganzen NaturFreunde Düsseldorf an diesem Tag da sind, gibt es auch Kuchen, Gegrilltes und Salate sowie (für die Erwachsenen) Fassbier zu günstigen Preisen.
Bitte meldet euch bis zum 31.08. an unter natur.erleben@naturfreunde-duesseldorf.de.
15.10. Wir basteln Traumfänger
  Der Traumfänger kommt ursprünglich von Indianern. Er war ein heiliger Gegenstand für sie und ihn bekamen die Enkel von ihren Großeltern als Geschenk, um sie vor bösen Kräften zu schützen. Die Indianer glaubten stark in den Träumen und ließen einen Traumfänger neben dem Schlafplatz hängen. Die Azteken nannten den Traumfänger „das, was mich beruhigt“.
Wir wollen mit euch gemeinsam solche Traumfänger basteln.
Bitte meldet euch bis zum 01.10. an unter natur.erleben@naturfreunde-duesseldorf.de.
 
   
             
   
 
Home | Selbstdarstellung | Geschichte | Naturfreundehaus | Highlights | Berichte | Positionen | Nachhaltigkeit
Gruppen | Wanderungen | Wandervorschläge | Mitglied werden | Links | Mail | Impressum